LAGERUNG

kroep001 NKL - NEUE KRÖPELINER LAGERHAUSGESELLSCHAFT

Das 1972 gegründete Kartoffellager in Kröpelin wurde sukzessive weiterentwickelt und hat mit Fertigstellung der neuen Lagerhalle 2009 eine Lagerkapazität von 15.000 t erreicht. In fünf an das Lagerhaus angeschlossenen Betrieben bzw. Betriebsteilen werden auf einer Fläche von insgesamt 400 ha Kartoffeln vermehrt, gelagert und für den Versand bereitgestellt.

Moderne Lagereinrichtungen, Kühlung und leistungsfähige Kartoffel-schonende Aufbereitungsanlagen sind die Grundlage für eine zeitgerechte Auslieferung  und qualitätsorientierte Belieferung der Kunden.

Der Betrieb wird von Herrn Wolfgang Langehenke geleitet und das Lagerhaus wird von Frau Evelyn Meyer betreut. Das Team der NKL stehen Ihnen für Ihre Fragen gerne unter den u.a. Kontaktdaten zur Verfügung. 

Abhofkunden für Kleinabpackungen, sowohl für Pflanz- und Speisekartoffeln, können ihre Kartoffeln auch unmittelbar im Lagerhaus beziehen. Achten Sie auf unsere Einkellerungsaktionen - wir freuen uns auf Ihren Besuch:

NKL - Neue Kröpeliner Lagerhausgesellschaft mbH
Wismarsche Straße 51
18236 Kröpelin
Telefon: +49 38292 280
Mobil: 0170 - 85 52 148
psl001 PSL - PFLANZ- & SPEISEKARTOFFELLAGERHAUS  SANITZ

Das Lagerhaus in Sanitz wurde 1968 in mehreren Bauabschnitten mit einer Lagerkapazität von insgesamt ca. 12.000 t errichtet.
Zu den Besonderheiten des Lagerhauses zählen vor allem die, auf dem Feld direkt vom Roder mit Kartoffeln gefüllten, 3 t- Lagerhauskisten. Diese ermöglichen gerade bei Pflanzgut eine flexible, in unterschiedlichen Qualitäten und Stufen angepasste Lagerung. Die lüftungstechnisch optimale Lagerung durch die günstigen Maße der Palette ist Voraussetzung für eine schonende Aufbereitung und Sortierung selbst kleinerer Partien.

Eine leistungsfähige Verladetechnik, die schonende Aufbereitungstechnik und die Großkistenlagerung sichern eine frist- und qualitätsgerechte Belieferung unserer Kunden.

Unser Lagerhausleiter Herr Karsten Michelsen, der Betriebsleiter Herr Frank Meier und das Team der PSLstehen Ihnen für Ihre Fragen gerne unter den u.a. Kontaktdaten zur Verfügung.

Abhofkunden für Kleinabpackungen, sowohl für Pflanz- und Speisekartoffeln, können ihre Kartoffeln auch unmittelbar im Lagerhaus beziehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.  

Pflanz- und Speisekartoffel Lagerhaus GmbH
Niekrenzer Damm 1
18190 Sanitz
Telefon: +49 38209 231
Mobil: 0170 - 85 52 112 (Herr Michelsen)
      0170 - 85 52 100 (Herr Meier)
liho001
ERHALTUNGSZUCHTSTATION LINDENHOF

In der bei Demmin gelegenen Norika- Erhaltungszuchtstation Lindenhof werden bereits seit 1946 Kartoffeln gezüchtet. Von Beginn an wurde in Lindenhof sehr erfolgreich Neu- und  Erhaltungszucht betrieben. In der Summe hat die Station Lindenhof 26 Kartoffelsorten hervorgebracht. 
Inzwischen liegt der Fokus des Standorts nicht mehr auf der Neuzüchtung, sondern allein auf der Erhaltungszucht bestehender Sorten. Diese hat die Aufgabe von bereits zugelassenen Kartoffelsorten jährlich sortenreines, gesundes Pflanzgut mit den sortentypischen und wertbestimmenden Eigenschaften in den Vermehrungsaufbau einzuspeisen.

Äußerst beliebt ist in der Region auch der Ab- Hof – Verkauf.
Gaststätten und Privathaushalte nutzen sehr gern das Angebot an mehligen und vorwiegend festkochenden Speisekartoffeln. Außerdem haben Kleingärtner im Frühjahr die Möglichkeit, aus einer Vielzahl an Pflanzkartoffeln die richtige Sorte für den eigenen Anbau zu erwerben.

Gern steht Ihnen das Team Lindenhof  unter der Leitung von Herrn Thomas Hannemann für weitere Informationen und zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung unter:

Norika GmbH Erhaltungszuchtstation
Lindenhof 45
17111 Borrentin
Telefon: +49 39994-10210
Mobil: 0170 - 21 58 061

Öffnungszeiten Ab-Hof-Verkauf:

Mo-Fr.:      7.00 - 9.00 Uhr
                  9.30 - 12.00  Uhr
                12.30 - 15.45 Uhr

lanck001 ERHALTUNGSZUCHTSTATION LANCKENSBURG (RÜGEN)

Die auf der Insel Rügen bei Altenkirchen auf der Halbinsel Wittow gelegene NORIKA-Erhaltungszuchtstation Lanckensburg, ist die Kinderstube unserer Pflanzguterzeugung. Hier werden kerngesunde Pflanzgut-Vorstufen und Elitepflanzgut für die mehrstufige Weitervermehrung erzeugt.

Der Standort Lanckensburg wurde aufgrund seiner isolierten geographischen Lage ausgewählt. Zusätzlich zum rauen Gesundlagen-Klima, sind die Produktionsflächen hier dreiseitig von der Ostsee umgeben, so dass eine Belastung der jungen Kartoffeln mit blattlausübertragenen Viren minimiert werden kann.

Gern stehen Ihnen Herr Magnus Maisinger und sein Team in Lanckensburg für weitere Informationen zur Verfügung:

Norika GmbH Erhaltungszuchtstation Lanckensburg
Lanckensburg 11
18556 Altenkirchen
Telefon: +49 38391-434665
Mobil: 0170 - 76 71 192
carol001
LANDWIRTSCHAFTSBETRIEB UND LAGERHALLE CAROLINENSIEL

Im Nordseebad Carolinensiel im Landkreis Wittmund in Niedersachsen befinden sich die Lagerhalle und der Landwirtschaftsbetrieb    Westerdeich GbR. Wo heute Carolinensiel liegt, befand sich noch vor wenigen Jahrhunderten ein Ausläufer der Nordsee. Mit der systema-tischen Landgewinnung durch Eindeichung wurde der Nordsee Stück für Stück neues, fruchtbares Marschland abgerungen.

Der schlickreiche schwere Klei-Boden dient insbesondere dem Anbau von inerten Sortentypen zum Erreichen einer höheren Triebkraft.

Gern steht Ihnen unser Team in Niedersachsen unter der Leitung von Herrn Nico Sanders für weitere Informationen zur Verfügung:

Landwirtschaftsbetrieb: Westerdeich GbR Carolinensiel
Friedrichsgroden 5
26409 Wittmund
Telefon: +49 4464-942879
Mobil: 0175 - 18 52 525

Lagerhalle: PSL GmbH Station Carolinensiel
Bahnhofstraße 84
26409 Carolinensiel (Wittmund)
Telefon: +49 4464-466
Kontaktieren Sie uns! x
  • +49 38209 47 600
  • +49 38209 47 666
  • info@NORIKA.de
Persönlichen Ansprechpartner finden